Balmore Connecticut

Der milde Klassiker aus der Produktion von Charles Fairmorn. Tabake aus der Dominikanischen Republik mit etwas Nicaragua in der Einlage und wiederum einem dominikanischen Umblatt  sowie einem sehr feinen, hellen US-amerikanischen Connecticut-Shade Deckblatt begeistern seit Jahren den Anfänger und verwöhnten Genußraucher. Perfekte Verarbeitung, ein optischer Hochgenuss und mild-aromatisch im Geschmack - was will man mehr?

Seit November 2015 heisst diese Serie übrigens Belmore Connecticut, bis dahin war sie unter dem Namen Belmore Clasico über 10 Jahre auf dem deutschen Markt erhältlich. Laut Aussage des Importeurs wurde die Mischung nicht geändert, lediglich der Zigarrenring und die Verpackung wurden deutlich modernisiert und erheblich "hübscher" gemacht!

Alle Belmore werden in der eigenen Manufaktur von Charles Fairmorn in der Dominikanischen Republik gerollt. Im Jahre 2007 wurden alle Varianten um einige Formate erweitert, das Design der Kisten und Zigarrenringe wurde aktualisiert und die Packungseinheiten auf 10er-Kisten umgestellt.