Royal Danish Cigars Single Blend Sangre Azul

Sangre Azul

In den Royal Danish Cigars Single Blend Sangre Azul fliesst zwar nicht blaues Blut, dafür ein extraordinärer Blend von acht verschiedenen Tabaksorten! Da es sich bei dieser kurzen Torpedo um einen Medium-Filler (hecho a mano!) handelt, verkauft das Haus um den Dänen Jan Vistisen die Sangre Azul zum Tiefstpreis.

Aufwertend dazu kommt das Boxpress-Verfahren, das diesem Spross der Single Blend-Linie eine tolle Form und ein Quäntchen Extra-Geschmack verleiht. Vistisen fügt gar an, dass dieser Blend mit Longfillern geschmacklich nicht an diese boxpressed Medium-Filler herankomme. Würde man diesen Geschmack mit Longfillern erzielen wollen, fiele der Preis mindestens um ein vier- bis fünffaches höher aus. 

Geschmacklich überzeugt diese Zigarre mit einer mittelkräftigen Würze. Leder- und Nussnoten geben den Ton an, während sich sukzessive Geschmäcker von Holz und Erde entwickeln. Insgesamt handelt es sich um einen rustikalen Smoke, der charaktervoll ist und stets authentisch bleibt. Zum Schluss kommen leichte Nuancen von Kaffee und Schokoladen dazu, die den Abgang zur Freude eines jeden Kenners machen.

Lassen Sie sich nicht von der Bezeichnung (Medium-Filler, Fusion Cigar) täuschen. Für den geschmacklichen Höhenflug garantiert das Blend-Mastermind und Querdenker Jan Vistisen, welcher immer wieder an den Konventionen der Tabakindustrie rüttelt.

Format Short Torpedo

Länge(mm) 127

Ringmass 52

6,00 €

  • verfügbar
  • Lieferzeit: Sofort lieferbar1